Airpumping

Airpumping lautet der Fachbegriff für den Prozess, der beim Abrollen des Reifens passiert. Das Fahrzeuggewicht presst den Reifen mit großem Druck auf die Fahrbahn, so dass beim Abrollen die Luft mit hoher Geschwindigkeit aus den Profilkanälen strömt. So können bei hoher Geschwindigkeit Pfeif- und Zischgeräusche entstehen, die sich jedoch durch geschickte Variation der Profilanordnung reduzieren lassen.

Diese Geräusche sind bei Slicks eher weniger zu hören, aber bei Regenreifen oder Intermediates werden diese von den Reifenherstellern mit einbezogen.

TwitterG+LinkedInDiggDigg

Erstellt am reifen, reifenluftdruck, rennstrecke, geschwindigkeit,