Ausgleichswelle

Eine Ausgleichswelle ist eine zur Kurbelwelle gegenläufige Zusatzwelle für einen ruhigeren Motorlauf.

Ausgleichswellen dienen dazu, die freien Massenkräfte eines Hubkolbenmotors zu reduzieren, um das Betriebsgeräusch und Vibrationen zu reduzieren und somit den Komfort zu erhöhen. Dazu werden Unwuchten (exzentrische Gewichte) an der Ausgleichswelle angebracht. Die dadurch erzeugten Massenkräfte wirken denjenigen des Kurbeltriebs entgegen.

TwitterG+LinkedInDiggDigg

Erstellt am ausgleich, kurbelwelle, motor, kolben,