DMSB

Der DMSB oder ausführlich Deutsche Motorsport-Bund ist der bundesdeutsche Dachverband im Bereich Motorsport. Als Träger des DMSB fungieren der Deutsche Motorsport-Verband, der ADAC sowie der AvD. Weitere Mitglieder sind die 15 regionalen Landesverbände und weitere Vereine wie der Automobilclub Verkehr oder der Porsche Club Deutschland. In Abstimmung mit dem internationalen Dachverband FIA untersteht dem DMSB die Sporthoheit für sämtliche Bereiche des Automobil- und Motorradsports, was die Ausübung als auch die Planung betrifft. Der Deutsche Motorsport-Bund ist somit der führende Ansprechpartner für Lizenznehmer in Deutschland, die beispielsweise ihre Rennstrecken für nationale und internationale Motorsportereignisse bereitstellen und registrieren möchten.

Gegründet wurde der DMSB in seiner heutigen Form im Jahr 1997, die Geschichte einzelner seiner Mitgliedsverbände reicht jedoch viele Jahrzehnte weiter zurück. Der Sitz des Deutschen Motorsport-Bundes befindet sich in Frankfurt am Main. Nach Satzung des DMSB unterliegt diesem die Ausführung aus Überwachung sämtlicher Rennstrecken und Rennsportereignisse innerhalb der Bundesrepublik, wofür der DMSB auch das entsprechende Reglement ausarbeitet. Eine gesetzliche Regelung für die Sporthoheit im Motorsport ist in Deutschland nicht gegeben, d. h. Betreiber von Rennstrecken müssen nicht Mitglied im DMSB sein oder ihre Circuits von diesem abnehmen und prüfen lassen. Umgekehrt akzeptiert die FIA als internationaler Motorsportverband allerdings keinen anderen deutschen Verband als den DMSB.

Neben der Überprüfung von Rennstrecken und der Ausstellung von Lizenzen für Sportwarte werden auch die Fahrer bzw. Beifahrer vom DMSB lizenziert. Die Staffelung der ausgestellten Lizenzen ist vielfältig und bindet das Alter des Lizenznehmers ebenso wie dessen Rennerfahrung ein. Für jüngere Fahrer ist daher der Einstieg in den Kartsport sinnvoll, da die Teilnahme an einer bestimmten Anzahl von Kartrennen die Grundlage für die Ausstellung einzelner Lizenzen wie z. B. der Nationalen Junior-Lizenz darstellt. Außerdem ist der DMSB für die Organisation und Ausrichtung aller nationalen Großereignisse im Motorsport verantwortlich. Exemplarisch zu nennen sind die Deutsche Tourenwagenmeisterschaft, die Deutsche Rallye-Meisterschaft sowie die Euroserie der Formel 3.

Weiterführende Links:
http://www.dmsb.de/

TwitterG+LinkedInDiggDigg

Erstellt am dmsb, motorsport, bund, kartsport, fia