Drehzahlmesser

Beim Drehzahlmesser handelt es sich um ein Messgerät, mit dessen Hilfe die Anzahl der Umdrehungen einer Welle gemessen werden kann. Bei einem Kart und vielen anderen Fahrzeugen wird mit dem Drehzahlmesser die Umdrehungszahl der Kurbelwelle bezeichnet, die vom Motor des Fahrzeugs angetrieben wird und ihre Umdrehungszahl an die Achsen weitergibt. Die Messung der Drehzahl kann sowohl mechanisch als auch elektrisch erfolgen und findet neben dem Rennsport auch in der allgemeinen Kraftfahrzeugtechnik sowie bei Wasserfahrzeugen und Flugzeugen ihren Einsatz. Die Anzeige des Drehzahlmessers ist üblicherweise im Cockpit des Fahrzeugs untergebracht.

Die Nutzung des Drehzahlmessers ist vorrangig für die Ermittlung der optimalen Leistungsumsetzung eines Motors von Bedeutung. Mit einer gesteigerten Drehzahl der Welle kann von einer stärkeren Leistungsübertragung ausgegangen werden, wobei bestimmte Maximalwerte an Drehzahlen nicht überschritten werden sollten. Ist dies der Fall, kann ein Motorschaden drohen, da bei zu hohen Drehzahlen eine ausreichende Schmierung des Motors mit Motoröl nicht mehr garantiert werden kann. Auch im modernen Kart- und Rennsport stellt der Drehzahlmesser das wichtigste Anzeigeinstrument im Cockpit dar, da mit ihm eindeutig festgestellt werden kann, ob die Motorleistung optimal umgesetzt wird und wann die Gefahr eines Motorschadens droht.

Jedes Kart verfügt standardmäßig über einen Drehzahlmesser, auch in früheren Jahrzehnten wurde das Messinstrument in Rennwagen aller Serien eingebaut. Der Drehzahlmesser hat sich mittlerweile auch im privaten Bereich etabliert und ist aus den Armaturen klassischer KFZ nicht mehr fortzudenken. Der Drehzahlmesser nimmt hierbei eine andere Bedeutung als bei Karts und Rennfahrzeugen ein, da im alltäglichen Fahrzeuggebrauch nicht das Erreichen einer maximalen Leistung im Vordergrund steht. Stattdessen ergibt es Sinn, das eigene KFZ durch abgestimmtes Schalten stets in einem niedrigen Drehzahlbereich zu fahren. Hierdurch lässt sich der Treibstoffverbrauchs des eigenen Fahrzeugs kontrollieren und reduzieren.

TwitterG+LinkedInDiggDigg

Erstellt am drehzahl, motor, leistung, messen,