Ritzel

Die Bezeichnung Ritzel benennt eine besondere Form von Zahnrad, wie sie in Kraftfahrzeugen ebenso wie vielen anderen Geräten und Maschinen anzutreffen ist. Hier sind häufig größere Systeme aus Zahnrädern anzutreffen, wobei die meisten der verzahnten Räder nicht über einen eigenen Antrieb verfügen. Dies sieht bei einem Ritzel anders aus, das somit zum eigentlichen Antrieb des gesamten Zahnradsystems wird. In der Fahrzeugtechnik findet das Ritzel vorrangig in einem Differentialgetriebe seinen Einsatz, wo es abhängig vom gewählten Gang ein mehr oder weniger großes Zahnrad antreibt und hierdurch die Kraftübertragung des Fahrzeugs in wesentlicher Weise prägt.

Das Ritzel ist üblicherweise auf eine Welle, die sogenannte Ritzelwelle aufgebracht. Die Welle bietet in einer Dimension ein gewisses Spiel und macht es so bei einem Getriebe möglich, durch den Schaltprozess das Ritzel an Zahnräder unterschiedlicher Größe anzusetzen. Diese Technologie ermöglicht das klassische Schalten in einem Fahrzeug und somit die Regulation, mit welcher Kraft der Antrieb eines Fahrzeugs aktuell zu erfolgen hat. Abhängig von der Art des motorisierten oder mechanisch angetriebenen Fahrzeugs wird weniger von Ritzel, als von Zahnkranz gesprochen. Dies macht die vorliegende Bauweise deutlich, da hier die einzelnen Zahnräder für unterschiedliche Gänge kranzförmig und eng nebeneinander liegen und das eigentlich Ritzel nur kürzeste Wege für den Schaltprozess durchzuführen hat.

Auch wenn das Ritzel bzw. der Zahnkranz in verschiedenen Fahrzeugen mit unterschiedlichen Funktionen anzutreffen ist, wird es hauptsächlich bei Motorrädern bzw. anderen Zweirädern verwendet. Voraussetzung hierfür ist ein Kettenantrieb des Fahrzeugs, wie dieser bei faktisch allen mechanischen Fahrrädern und sehr vielen Motorrädern anzutreffen ist. Das Ritzel bei einem Motorrad ist dabei stets der Zahnkranz, der sich auf der Seite des Motors befindet. Auch außerhalb des klassischen Motor- und Fahrradsports ist das Ritzel als Grundlage von Antrieben zu finden, wobei in der zeitgemäßen Industrie auch viele Alternativen zu dieser Antriebsform geschaffen und etabliert wurden.

TwitterG+LinkedInDiggDigg

Erstellt am motor, antrieb, übersetzung, kette,