Tony-Kart

Die Marke Tony-Kart gehört zu den ältesten im Kartsport und ist bereits seit Ende der 1950er Jahre an der Entwicklung dieses besonderen Motorsportfahrzeugs beteiligt. Das Unternehmen stammt wie die meisten Unternehmen und Marken der Branche aus Italien, schon von weitem lassen sich die Fahrzeuge des Herstellers durch ihre auffällige, grüne Farbe erkennen. Das Unternehmen aus der Nähe von Brescia hat in den letzten Jahrzehnten die Technologie rund um den Kartsport stetig weiterentwickelt und so eine größere Zahl an Werkteilen und Verfahren etabliert, die heute kaum mehr aus dem Kartsport fortzudenken sind. Trotz der wachsenden Konkurrenzen mit Marken wie IAME Parilla oder Kosmic Kart ist Tony-Kart als eines der weltweit führenden Unternehmen seiner Art zu werten.

Tony-Kart wird heute nicht mehr als eigenständiges Unternehmen geführt, sondern ist Teil der größeren Firmengruppe OTK. Dieser gehören mittlerweile auch Kosmic Kart sowie andere Kartmarken wie z. B. Exprit an. Die Marken wurden in ihren technischen Grundlagen durch OTK größtenteils aneinander angepasst, die Suche nach hochwertigen Ersatzteilen zu einem fairen Preis wird so für den einzelnen Kartbesitzer erheblich erleichtert. Dies gilt natürlich nicht für individuelle Vorlieben wie die Rennsportbekleidung oder das Design des Fahrzeugs, bei dem weiterhin treu auf die Qualität und markante Optik von Tony-Kart vertraut werden kann.

Die technische Entwicklung bei Tony-Kart ist über das letzte halbe Jahrhundert stetig weitergegangen, noch heute kommen erfahrene Techniker aus dem Kartsport und anderen Rennsportserien für die Marke zum Einsatz. Hierbei geht es nicht nur darum, die beste Performance für den zeitgemäßen Kartsport zu erzielen, sondern die Karts auch in ihrer Optik und ergänzenden Werkteilen den modernen Vorlieben junger Kartfahrer entsprechen. Viele Rennsportler, die heute durch höhere Rennklassen bekannt und in den Medien präsent sind, haben in ihren Anfängen auf die Qualität von Tony-Kart vertraut. Der Fachhandel führt deshalb auch hierzulande zahlreiche Karts und Werkteile von Tony-Kart.

Weiterführende Links:
http://tonykart.com/
KSM Motorsport

TwitterG+LinkedInDiggDigg

Erstellt am tonykart, ksm, schumacher, otk