Zündkerze

Die Zündkerze ist ein wesentlicher Bestandteil des Ottomotors, der für die Entzündung des Gemisches aus Gas und Treibstoff in einem Zylinder des Motorraums verantwortlich ist. Mit Hilfe der Zündkerze wird die Verbrennung initialisiert, die als Grundlage des Funktionsprinzips eines Verbrennungsmotors zum Einsatz kommt. Je nach Einstellung der Vorzündung gibt die Zündkerze einen Zündfunken ab, kurz bevor der Kolben des Zylinders seinen oberen Totpunkt erreicht. In diesem Moment angekommen, wird die maximale Energie der Verbrennung freigegeben, so dass der Kolben die größtmögliche Arbeit verrichten kann. Diese wird direkt weitergegeben und sorgt für den Antrieb des Fahrzeugs.

Wie alle Fahrzeugteile im Motorraum gehört die Zündkerze zu den Verschleißteilen, die bei jedem Durchgang eines Zwei- oder Viertakters einmal einen Zündfunken abgeben muss. Sind die Zündkerzen zu alt, wird der Funken nicht mehr abgegeben und der Zylinder trägt nicht mehr zum Antrieb des Fahrzeugs bei. Eine regelmäßige Überprüfung der Zündkerzen in ihrem Zustand und der generellen Funktionsfähigkeit ist daher unbedingt anzuraten und sollte auch bei Serienfahrzeugen in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Noch häufiger findet dies im Motorsport statt, wobei hier die Motoren deutlich größere Leistungen zu erbringen haben und somit ein schnellerer Verschleiß droht.

In welchem Moment eine Zündkerze ihren Zündfunken abgeben soll, lässt sich individuell im Rahmen der Vorzündung einstellen. Genau dieser Prozess ist in seiner Feinabstimmung eher kompliziert und sollte von einem erfahrenen Mechaniker oder Techniker durchgeführt werden. Sollte es zu einer zu frühen Zündung kommen, verpufft zu viel Energie und der Motor beginnt zu klopfen, was schlimmstenfalls bis zum Motorschaden führen kann. Gibt die Zündkerze ihren Zündfunken allerdings zu spät ab, hat der Kolben bereits den oberen Totpunkt passiert und kann nicht mehr sein Maximum an Energie in den Motor einbringen. Neben dem regelmäßigen Austausch der Zündkerzen ist also auch ihre technische Einstellung eine große Herausforderung.

TwitterG+LinkedInDiggDigg

Erstellt am zylinder, zündkerze, zündung, motor, kolben,